Hortalltag im Saph-Haus

Im Saph- Gebäude werden unsere Schüler*innen aus den Jahrgängen 1 & 2 unterrichtet und nachmittags betreut. Im Gegensatz zum Altbau-findet hier die Betreuung innerhalb des Klassenverbandes/ der Lerngruppen im eigenen Hortraum statt. Abgesehen von den AG Angeboten diverser Vereine bieten unsere Erzieher*innen den Kindern auch vielseitige Aktivitäten und bunte Projekte am Nachmittag an.


Die Jahresuhr steht niemals still! Ein Saph- 
Hortprojekt 2020

Als erstes war da ein Karton – ein RiesenkartonGefunden von einer Kollegin auf der Straße.

Nun stand er da!

Und da war der Wunsch der Erzieher*innen, wieder gemeinsam den Vorraum des Saph Gebäudes weihnachtlich zu gestalten.

Wie im Vorjahr, als jede Lerngruppe ein Weihnachtshaus bastelte, die zusammen einen Häuserturm ergeben haben.

Karton und Wunsch passten wunderbar zusammen – das wird eben diesmal ein Adventskalender!

Aber nur für kurze Zeit diesen Aufwand? Das geht doch besser!

Und schon war die Idee da – das wird eine Jahresuhr!

Jede Lerngruppe kann einbezogen werden und gestaltet einen Karton passend zu einem bestimmten Monat. Die Monate verbergen sich hinter den Fenstern des Hauses.

Und immer, wenn ein nächster Monat beginnt, öffnet die jeweilige LG die Fensterlade und der Karton kann von allen bestaunt werden.

Ihr könnt gespannt sein, was für tolle, kreative Überraschungen hinter den Fenstern auf euch warten!

Hier könnt ihr Superköpfe sehen, wie sie an der Decke drehen.

Am Kamin in froher Runde,
lauschen wir der Märchenstunde.

Hier einige Eindrücke unseres Angebotes “Sandmalerei”.

…Manchmal machen wir auch einfach nur mal Quatsch.

…und am nächsten Tag bauen wir einen ganzen Bauernhof.